Die Conversion Rate im Schatten von SEO?

In Gesprächen mit unseren Kunden und Anfragenden hören wir immer und immer wieder heraus, wie wichtig doch Suchmaschinenoptimierung und “Platz 1 bei Google” ist. Ja. Ist es. Was ist aber, wenn durch SEO das Ranking zwar gut ist, die Besucherströme zunehmen aber letztendlich nur eine höhere Absprungrate statt mehr Kontakte generiert werden?

Weshalb findet ein stetes Rennen um Zugriffszahlen im Web statt, ohne sich wirklich darüber Gedanken zu machen, ob man dem Besucher auch seine Erwartungshaltung erfüllen kann?

Besucher richtig empfangen und als Kunden gewinnen

Dafür müssen einige Grundregeln beachtet und umgesetzt werden. Zielgruppen-Ansprache, Usability, Optik, Vertrauen, Wohlfühlfaktor und natürlich das bieten, was der potentielle Kunde auf den Webseiten oder im Shop zu finden gedenkt. Sonst hätte er es kaum über Google dahin geschafft.

Die Maßnahmen, die dafür notwendig sind, haben nichts mit irgendwelchen Hexenwerken zu tun. Tauschen Sie doch einfach mal die Rolle. Schauen Sie sich Ihre Seiten so an, als wenn Sie Ihr eigener Besucher wären. Oder lassen Sie andere Ihre Seite besuchen und hören Sie bei deren Gedanken zu. Wenn Sie daraus die richtigen Schlüsse ziehen, haben Sie schon viel gelernt.  

Jörg von TextTakte.de hat das Thema Conversion Rate in seinem Blog aufgegriffen. Das auch nicht ganz zu unrecht. Denn gemeinsam mit Jörg bieten wir ein Beratungskonzept, das die Conversion Rate von Onlineshops und Websites “boosten” wird. Mehr dazu in den kommenden Tagen.

[social-bio]

 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*