Google AdWords

AdWords – Kampagnen richtig eingesetzt

Google AdWords ist ein starkes Programm für Werbekampagnen, bei denen Sie nur für Klicks auf Ihre Werbung bezahlen.

Die Abrechnungsmethode heißt CpC (Cost per Click) und wirkt verlockend: Einerseits entstehen wohl nur Kosten für wirkliche Interessenten, andererseits können Sie die Klickkosten selbst bestimmen. Damit legen Sie auch fest, wo Ihre Anzeige in der Suchmaschine erscheint. Mit dem entsprechenden Budget ist das oben auf dem ersten Platz möglich. Diesen Rang können Sie sogar für ganz bestimmte Tageszeiten nutzen, wenn Sie glauben, dass Ihre Zielgruppe vor dem Rechner sitzt. Was so simpel und gewinnträchtig wirkt, ist leider in der Praxis nicht einfach umzusetzen.

Sie kennen schon AdWords?

Viele unserer Kunden nutzen seit geraumer Zeit AdWords und werden nicht so recht glücklich damit. Die Probleme sind bekannt: Scheinbar machen die Firmen alles richtig, dennoch kostet die Werbung mehr Geld, als sie einspielt. Falls Sie schon eine AdWords Kampagne aufgesetzt haben, überprüfen wir diese gern für Sie. Kostenfrei und völlig unverbindlich liefern wir Einschätzungen dazu, wie sich Ihre Kampagnen verbessern lassen. Auch den Faktor der Erfolgssteigerung prognostizieren wir für Sie. Nicht selten wirkten bei unseren Kunden nach unserem Einsatz die Kampagnen drei- bis viermal besser. Das bedeutet sehr oft den Unterschied zwischen Verlust oder gutem Gewinn mit AdWords.

Was können Sie mit AdWords falsch und richtig machen?

Adwords-Kampagne lassen sich allzu schnell aufsetzen. Sie brauchen nur ein paar Keywords, schreiben einen Anzeigentext und sehen schon Ihre Werbung im Netz, kurz darauf bezahlen Sie die ersten Klickkosten. Darüber freut sich Google, der tatsächliche Werbeerfolg bleibt aber allzu oft aus. Es sind einige Regeln hierfür zu beachten:

  • Nutzen Sie die Option “Erfahrener AdWords-Nutzer“: Es gibt eine simple Standardvariante mit eingeschränkten Funktionen und die genannte Variante für Fortgeschrittene. Diese empfehlen wir und setzen sie auch für Sie ein. Die Funktionen muss man kennen, sonst kommt Ihre Werbung nicht auf die besten Plätze.
  • Trennung von Suche und Display-Netzwerk: Google-Kampagnen unterscheiden zwischen Suche und Display-Netzwerk, andere Anzeigen erscheinen neben den organischen Suchergebnissen (SERPs). Mit Standard-Einstellungen erscheinen dieselben Anzeigen neben den SERPs und im Display-Netzwerk, doch das ist nicht logisch. Suchmaschinennutzer nehmen die Anzeigen in einem themenrelevanten Blog anders wahr als im organischen Suchfeld. Die Trennung führt zur Optimierung für beide Bereiche der Suchmaschine.
  • Festlegung der Matches: Die Keywords können so definiert werden, dass sie weitestgehend zur Suche passen (Broad Match), wobei Vertauschungen in einer Wortgruppe keine Rolle spielen (Autohaus Bremen und Bremen Autohaus ranken praktisch gleich), doch es gibt auch Festlegungen, nach denen sie exakt eingegeben werden müssen, damit die Suche erfolgreich ist. Auch Zusätze sind möglich. Je nach Kampagne sind hierzu sehr sorgfältige Überlegungen nötig: Wie sucht Ihre Zielgruppe Ihr Produkt?

Es gibt noch einige weitere Überlegungen dieser Art, die Sie einer erfahrenen Agentur überlassen können. Wussten Sie, dass es ein Unterschied ist, ob ein Kunde nach “iPhone 7 Test” oder “iPhone 7 Preisvergleich” sucht? Je nach Programmierung Ihrer Kampagne können Sie mit beiden Keyword-Kombinationen weit vorn auftauchen oder nur mit einer von beiden. Granulare Anzeigengruppen-Strukturen führen dazu, dass homogene Keywords in Gruppen zu viel größeren Sucherfolgen führen. Google AdWords ist zwar keine Raketenwissenschaft, doch ein Kinderspiel ist es auch nicht.

Was leisten wir für Sie?

  • Wir ermitteln Keywords und Keyword-Kombis für Ihr Vorhaben.
  • Wir setzen die AdWords Kampagne technisch sinnvoll auf (wie beschrieben) und überprüfen in dieser Hinsicht Ihre vorhandenen Kampagnen.
  • Wir beraten Sie zu Budget und Klickpreis.
  • Wir liefern emotional ansprechende und damit wirksame Anzeigentexte.
  • Außerdem setzen wir Landingpages mit passender Zielgruppenansprache ein und/oder optimieren diese.
  • Wie messen und verbessern Ihre Conversion Rate.
  • Unser tägliches Tracking führt zu schnellsten Reaktionszeiten.

Lassen Sie sich zu unserer flexiblen AdWords Strategie unverbindlich beraten!

ffm crossmedia hat anhand der Komplexität und hohen Anforderungen für ein effektives Keyword-Advertising eine flexible Strategie entwickelt. Erschließen Sie neue Kunden und steigern Sie Ihren Umsatz mit Google AdWords!

Unser spezielles Angebot für Sie: Wir prüfen Ihre laufenden AdWords-Kampagnen und ermitteln, wie Sie diese optimieren können. Kostenfrei und unverbindlich!

Direkter Kontakt zu uns:

Ihr Name *

Ihre Email Adresse *

Ihre Kurzmitteilung

Sicherheitsabfrage: Bitte geben Sie den nachfolgenden Code ein
captcha